Datenschutz Bestimmungen

Im Rahmen des Inkrafttretens des AVG am 25. Mai 2018 ist die folgende Datenschutzerklärung von Lovethat.nl.

Persönliche Daten in Bearbeitung

Lovethat.nl kann persönliche Daten über Sie verarbeiten, da Sie mir diese beim Ausfüllen eines Kontaktformulars auf der Website zur Verfügung stellen.
Lovethat.nl kann die folgenden persönlichen Daten verarbeiten:
Ihr Vor- und Nachname;
Ihre E-Mail-Adresse;
Ihre IP-Adresse.

Warum werden diese Daten benötigt?
Iook von lovethat.nl wird Ihre persönlichen Daten verarbeiten, um Sie zu kontaktieren, wenn Sie es wünschen.
Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?stark/stark
Ich speichere Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als unbedingt notwendig, um die Zwecke zu erreichen, für die Ihre Daten erhoben werden. Ihre Daten werden nicht länger als ein Jahr gespeichert.

WordPress Datenbank, Server Logs und Email Adresse
Lovethat.nl ist ein sogenanntes selbst gehostetes WordPress Weblog. Die Daten, die dieser selbst gehostete Blog speichert, werden in einer Datenbank verarbeitet. Diese Datenbank wird über meinen Webhost gehostet. Letztendlich bin ich bei lovethat.nl für den Inhalt dieses Weblogs verantwortlich. Mein Webhost kann diese Daten nur indirekt und nur mit meiner Zustimmung einsehen. Es werden auch Serverprotokolle geführt, die im Notfall bei (fatalen) Fehlern entweder vom Server oder anderweitig verwendet werden können.
Zusätzlich habe ich eine E-Mail-Adresse angelegt, die mit meinem Domainnamen verknüpft ist. Eine Kopie davon wird ebenfalls – wenn auch nur für kurze Zeit – auf dem Server meines Webhosts gespeichert. Wenn ich E-Mails von meinem Mail-Client auf meinem Computer anfordere, werden diese E-Mails vom Server gelöscht. Und sie bleiben sicher auf meinem passwortgeschützten Computer, bis Sie Einspruch erheben. Dritte, wie mein Webhost, haben mit mir einen Verarbeitungsvertrag von Lovethat.nl abgeschlossen.

Mit anderen teilen
Ich gebe Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist.

Website-Besuche aufzeichnen
Auf dieser Website werden allgemeine Besucherdaten gespeichert, einschließlich der IP-Adresse Ihres Computers und der Uhrzeit des Abrufs sowie der von Ihrem Browser gesendeten Daten. Diese Daten werden für die Analyse des Besuchs- und Klickverhaltens auf der Website verwendet. lovethat.nl verwendet diese Informationen, um das Funktionieren der Website zu verbessern. Diese Daten werden soweit wie möglich anonymisiert und nicht an Dritte weitergegeben.

WordPress.com Statistiken
Um zu messen, wie erfolgreich dieser Blog ist, wird die WordPress.com-Statistikfunktion auch verwendet, um zu verfolgen, wie viele Besuche auf den Seiten und Beiträgen dieses Blogs gemacht werden. Das Datum, die Uhrzeit und die angeforderte Seite/URL, Informationen wie der verwendete Browser, die Website, die ein Besucher zu lovethat.nl gebracht hat oder Suchbegriffe, die verwendet werden, werden registriert. Dies geschieht anonym und kann nicht über IP-Adressen auf einzelne Besucher zurückgeführt werden.

Google Analytics
Da die Statistiken von WordPress.com in Bezug auf die Berichterstattung begrenzt sind, wird ein Cookie über lovethat.nl von der amerikanischen Firma Google als Teil des Analytics-Service gesetzt. lovethat.nl verwendet diesen Service, um zu verfolgen und Berichte darüber zu erhalten, wie Besucher die Website nutzen. Für die Verarbeitung der erhobenen Daten wurde mit Google eine Änderung zur Datenverarbeitung unterzeichnet, für die die europäische Datenschutzrichtlinie gilt. Google ist nicht berechtigt, die erhaltenen Analytics-Informationen für andere Google-Dienste zu verwenden.
Die von Google gesammelten Informationen werden so weit wie möglich anonymisiert. Ihre IP-Adresse wird ausdrücklich nicht angegeben. Die Informationen werden an Google übertragen und auf Servern in den USA gespeichert. Google hält sich an die Safe Harbor-Prinzipien und ist Mitglied des Safe Harbor-Programms des US-Handelsministeriums. Dies setzt ein angemessenes Schutzniveau für die Verarbeitung personenbezogener Daten voraus. Ab dem 25. Mai 2018 gelten für Google (Analytics) die folgenden Datenschutzbestimmungen.

Wenn Sie die gesamte Datenverarbeitung durch Google Analytics blockieren möchten, können Sie dies über ein Browser-Plugin tun. Für Websitebetreiber bedeutet dies jedoch, dass sie beim Besuch ihrer Website weniger oder gar keine Sichtbarkeit haben. Obwohl ich die Wahl der Privatsphäre aller respektiere, bitte ich Sie, diese bei Ihrer Entscheidung zu berücksichtigen. Ich schreibe die Blog-Einträge auf lovethat.nl für diejenigen, die es lesen wollen und die Tatsache, dass ich weiß, * dass es gelesen wird* stellt sicher, dass weiterhin neue Blog-Einträge erstellt werden.

Erlaubnis zum Platzieren von Cookies
Soweit im Telekommunikationsgesetz und im Gesetzentwurf vom Oktober 2014 bezüglich der Änderung von Artikel 11.7a, dem sogenannten Cookie-Gesetz, klar ist, fallen alle von lovethat.nl verwendeten Cookies unter die Ausnahmen, für die keine Zustimmung erforderlich ist.
Durch die Nutzung und das Anklicken von Diensten Dritter, wie z.B. Sharebuttons von Twitter.com, Facebook.com, plus.Google.com, Pinterest.com, Instagram.com und LinkedIn.com, können auch Cookies anderer Parteien auf den Computern/Geräten der Besucher platziert werden. Loethat.nl hat keinen weiteren Einfluss darauf.

Aktivieren und Deaktivieren von Cookies (von anderen Parteien) und deren Löschen.
Weitere Informationen zum Aktivieren, Deaktivieren und Löschen von Cookies finden Sie in der Anleitung und/oder über die Hilfe-Funktion Ihres Browsers. Es gibt auch Tools wie Ghostery, um Einblick in die Platzierung von Cookies zu erhalten, einschließlich der Möglichkeit, diese zu blockieren.

Reaktion
Es besteht keine Notwendigkeit, ein Konto zu erstellen, wenn Sie auf Blogbeiträge auf Lovethat.co.uk antworten möchten. Es ist jedoch notwendig, einen Namen (kann ein Alias sein) und eine E-Mail-Adresse anzugeben. Optional kann einer Antwort ein Link zu einer Website hinzugefügt werden.
Die E-Mail-Adresse oder Ihre IP-Adresse sind nie für andere Besucher sichtbar, da sie nur in der Administratoroberfläche von Lovethat.nl sichtbar sind. Die E-Mail-Adresse wird nur verwendet, wenn der Administrator den Befragten per E-Mail kontaktieren muss/wird. Die erhaltenen IP- und/oder E-Mail-Adressen werden nicht veröffentlicht, verkauft oder anderweitig verbreitet.

Daten einsehen, ändern oder löschen
Sie haben das Recht auf Zugang, Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten, wie Sie sie selbst in den Antworten auf Blog-Einträge angegeben haben. WordPress ist in der Lage, alle auf Lovethat.nl gesammelten Informationen, die mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpft sind, zu bündeln und an die entsprechende E-Mail-Adresse zu senden. Lassen Sie mich wissen, von welcher E-Mail-Adresse ich dies überprüfen muss und Sie erhalten eine Zip-Datei per E-Mail.

Sicherheit
Ich nehme den Schutz Ihrer Daten ernst und ergreife geeignete Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, ungewollte Offenlegung und unbefugte Veränderung zu verhindern. Diese Website verwendet ein zuverlässiges SSL-Zertifikat, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten nicht in falsche Hände geraten.
Die (Sicherheits-)Updates meines iMac, iPad und iPhone werden automatisch installiert, wenn ich sie benutze. Ich stelle auch sicher, dass ich – im Durchschnitt innerhalb weniger Stunden – neue Versionen von WordPress und die Updates verschiedener Plugins installiere.
Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten nicht sicher sind oder es Hinweise auf Missbrauch gibt, oder wenn Sie weitere Informationen über die Sicherheit dieser Website und die erfassten persönlichen Daten benötigen, wenden Sie sich bitte an Lovethat.co.uk unter info@lovethat.nl

Ich kann wie folgt erreicht werden:
Name: Marlieke van der Willik – Strasse 6 in Eichberg Schweiz – 0041 799494633 oder info@lovethat.nl

lovethat.nl behält sich das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen.
Eichberg,
22. Mai 2018